Strahlende Augen

Die Aktion „Strahlende Augen“ ist ein Gemeinschaftsprojekt des AVC, des DHHN und der Royal Rangers, deren Ziel es ist, armen Kindern in Osteuropa eine kleine Weihnachtsfreude zu bereiten. Mit Schuhkartons, die nach einer vorgegebenen Packliste gepackt und an bestimmten Sammelstationen in ganz Deutschland (so auch in unserer Gemeinde: Christus Centrum, Ruselstr. 82, 94469 Deggendorf) abgegeben werden können, werden die Ärmsten der Armen beschenkt, um somit grad den Kindern in Kinderheimen und armen Familien eine kleine Freude in dem sonst sehr trostlosen Alltag zu bringen.

Wir als Verein CHHD beteiligen uns auch auf ganz praktische Art und Weise an dieser Idee, indem wir nicht nur Geschenke packen und sammeln, sondern sie auch persönlich und gezielt vor Ort an bedürftige Kinder in den Armen- und Zigeunerdörfern zu verteilen.

Jeder ist eingeladen ein Päcken zu packen und es bis 15. November an einer der vielen Sammelstellen abzugeben, damit Kinder in armen Ländern auch ein Weihnachtsgeschenk erhalten können. Nähere Infos sind unter http://www.strahlende-augen.info zu finden.

Nun gehen die ersten Päckchen auf die Reise. In der Grundschule Grafling übergaben viele Kinder freudig ihre Geschenke an die örtliche Sammelstelle. Von dort geht es dann gemeinsam mit den Presenten der Royal Rangers Deggendorf, Stamm 3, weiter nach Nagold in den Zoll. Julian Kirschner übernimmt deutschlandweit diesen aufwendigen Dienst für uns. Ende Dezember dürfen wir die Päckchen dann in Uzhgorod /Ukraine abholen und an über 400 Kinder in extremer Not verteilen.

Wenn sie sich noch durche eine Geldspende an dieser Aktion der Nächstenliebe beteiligen wollen, können sie das unter angegebener Kontoverbindung gerne tun. Bitte verwenden sie das Stichwort “Strahlende Augen”