Ein Dankesbrief aus der Ukraine

Familie Izay bekommt seit einigen Jahen Unterstützung aus Deutschland. Die Pastorenfamilie hat viele ukrainische Waisenkinder in die Familie integriert und bereits seit vielen Jahren mit der Form des “Familienkinderheims” (wie unsere Arche) Erfahrung. Sie wollen sich bei ihrer Patenfamilie und allen Unterstützer im Gebet bedanken:

Hallo liebe Freunde !
Vielen Dank für eure rechtzeitige Hilfe, die sie uns beständig geben . Dies ist insbesondere in den letzten Jahren, seit unser Landin einer instabilen politischen und wirtschaftlichen Situation ist , wie Sie vielleicht gehört haben, sehr wichtig . Die Ukraine braucht eine Veränderung, aber hoffentlich zum Besseren. Deswegen wollen wir sie bitten, uns im Gebet zu  unterstützen. Wir glauben, dass Gott einen besseren Plan für unser Land hat , ohne Krieg, Anarchie oder Diktatur. Wir glauben, dass unser Volk, wir und unsere Kinder, in der Lage ist/sind, mit Würde in einer freien Ukraine zu leben und auch anderen Menschen zu dienen, so wie Sie.                     Mit dem Kalender – der Winter ist dieses Jahr warm. Gott sei Dank wurde niemand krank.  So können alle wachsen und sich entwickeln. Der Frühling kommt, und mit ihm eine Menge Arbeit , aber es ist die Freude an der Pflege . (Garten bzw. Feld)

Nochmals vielen Dank . Möge Gott Sie reichlich segnen und alles reichlich zurückgeben, was Gott in seinem Willen für Sie hat .

Mit freundlichen Grüßen, Familie Izay .

Hinterlasse eine Antwort